Gerald Fränkl Blog - Kategorie Natur, Umwelt und Energie

Dienstag 24. Oktober 2017

Wäre Alexander Dobrindt Ritter, würde er sich heute Morgen ins eigene Schwert stürzen

Aus dem Handelsblatt Morning Briefing vom 16.08.2017 von Gabor Steingart: "Wäre Alexander Dobrindt Ritter, würde er sich heute Morgen ins eigene Schwert stürzen". Der Satz bezog sich auf Dobrints Versagen bei dieser...weiterlesen

Kategorie: Politik, Autos und Mobilität, Natur, Umwelt und Energie

Mittwoch 12. Juli 2017

Hat ein kleiner Spatz am Flughafen München kein Recht auf Leben

Wir waren kürzlich im Urlaub. Sind vom Flughafen München aus geflogen. Terminal 2, neuer H-Bereich. Dort haben wir zwischen zwei Gates einen kleinen Spatz gesehen, der offenbar an der riesigen Glasfassade nicht mehr ins Freie...weiterlesen

Kategorie: Politik, Wirtschaft und Unternehmen, Natur, Umwelt und Energie

Sonntag 03. Januar 2016

Bienenstöcke mutwillig zerstört

Unser lokales Werbeblatt HALLO berichtet von einer mutwilligen Zerstörung von Bienenstücken in Walchstadt, in einem nicht einsehbaren Feld. Die Bienenvölker gehören einer Hobbyimkerin. Ich kann da nur den Kopf schütteln. Wer...weiterlesen

Kategorie: Natur, Umwelt und Energie, Gesellschaft

Sonntag 22. Juni 2014

Sonnwendfeuer auf der Kampenwand - genial, aber bitte zu Fuß zurück gehen

Wir waren gestern beim Sonnwendfeuer auf der Kampenwand. Super Stimmung und Atmosphäre, tolles Feuer, Alphornbläser stimmungsvoll. Sonnenuntergang und Aussicht super! Das Wetter war leider zuweilen bisschen diesig, deshalb hat...weiterlesen

Kategorie: Länder und Sitten, Natur, Umwelt und Energie

Dienstag 23. Juni 2009

Fehlentwicklung - Politik fördert Energiesanierung statt Energieverschwendung zu belasten

Die FAZ hat einen sehr interessanten Gastbeitrag veröffentlicht, der mir aus der Seele spricht. Professor Eekhoff fordert darin, dass nicht die Energieeinsparung subventioniert wird (was schlussendlich alle zahlen), sondern dass...weiterlesen

Kategorie: Politik, Natur, Umwelt und Energie

Montag 29. Dezember 2008

Energiepreise sind viel zu niedrig - oder warum sind fast alle Rolläden bei minus 7 Grad Celsius offen

Als ich vorhin vom Büro heimgefahren bin, ist mir überall aufgefallen: in vielen Häusern brennt Licht, aber die Rolläden sind nicht runtergefahren. Haben die Leute keine Heizkostenrechnung? Kann doch echt nicht wahr sein, dass...weiterlesen

Kategorie: Heim, Haus und Hof, Länder und Sitten, Natur, Umwelt und Energie

Dienstag 12. September 2006

Warum man unbedingt Xenon-Lichter kaufen sollte

Ja, ich liebe Xenon-Lichter - ganz einfach weil man damit so gut sieht. Nein, es stört mich nicht, wenn mir ein anderer Xenon-Fahrer entgegen kommt (zumindest wenn es ein aktuelles, nicht mehr blendendes Xenonlicht ist). Vorhin...weiterlesen

Kategorie: Natur, Umwelt und Energie, Autos und Mobilität

News 1 bis 7 von 24
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-24 vor > Letzte >>