Gerald Fränkl Blog

18.03.15

Zwangsumstellung auf IP-Telefonie durch Telekom von VDSL - Meine Erlebnisse

Ich war ein früher VDSL-Kunde. Als solcher habe ich von der Telekom die unzweideutige Aufforderung erhalten, auf IP-Telefonie umzustellen, auf den Anschluss der Zukunft.

Na hurra. Nach der zweiten Aufforderung und der Kündigung durch die Telekom habe ich dann schweren Herzens einen IP-Tarif abgeschlossen.

Da alle anderen Anbieter fast das gleiche verlangen, habe ich mich für einen Verbleib bei der Telekom entschieden.

Und so hätte gestern die Umstellung stattfinden sollen. Bis 19 Uhr. Kurz vor 19 Uhr angerufen: da ist wohl was schief gegangen. KEINE Entschuldigung. Sie würden sich melden. Ich bin extra den ganzen Tag daheim geblieben.

Heute Früh kurz vor Acht ging dann mein ISDN-Telefon nicht mehr. Aha. Also jetzt doch umgestellt. OHNE Nachricht. Um kurz nach 16 Uhr kam dann eine SMS, ich soll die Telekom bitte anrufen, man hätte mich nicht erreicht. Aha, mein Handy lag die ganze Zeit neben mir, es kam keine Anruf-Verpasst-SMS und mein Handyprotokoll zeigt keinen Anruf von der Telekom. Egal. Die Dame war dann nett und kompetent. Bzw. erst fragte sie, was jetzt noch nicht ginge. Aber dann sagte sie, ja, man hätte den Anschluss umgestellt (Uhrzeit wusste sie nicht) und jetzt sei alles IP und alles super und ich sollte den NTBA noch deinstallieren. Wie? Nur den NTBA? Ich wurde 5 x drauf hingewiesen, dass Splitter UND NTBA weg können. Nein, ich wäre einer der Kunden, bei denen der Splitter dran bleiben muss, weil sie in der Vermittlungsstelle keinen Platz für ein Modul mit Splitter gehabt hätten. FREUNDE! Das hättet ihr doch schon vor Wochen wissen können?

Aber egal, Hauptsache: es funktioniert jetzt. Sprachqualität kann ich die Telekom-Werbung bestätigen: die ist tatsächlich sehr gut. Tendenziell würde ich sagen sogar bisschen besser als vorher.

Total nervig ist, dass auf allen Nummern die Sprachbox aktiviert wurde. Ich hatte bei der Beauftragung extra gefragt, ob man das abbestellen könne. Ja, er hinterlegt das gleich, dann geht es. Pustekuchen! Tipp: stellt es nicht im Kundencenter um, das dauert Stunden, bis das nach der Umstellung funktioniert, sondern ladet Euch die Sprachbox-Pro-App runter. Da geht es 3 x so schnell. Und die funktioniert auch gleich nach der Umstellung.


Einen Kommentar schreiben

Meine Informationen merken

CAPTCHA Bild zum Spamschutz